Gallery
 Zakollo III

Die Rakete aus der Goldenen Stadt. Robert Zák zündet die dritte Stufe seines Tuningfeuerwerks.

Roberts grüner Golf war unter dem Titel "Zelená Zabá" Star der Autotuning Ausgabe 10/2000. Er starb eines unnatürlichen Todes. Kurz nachdem das Auto nach Brno weiterverkauft wurde,  wurde es bei einem Unfall total beschädigt. "Mittlerweile gibt es zu viele Golf in Tschechien" bedauert Robert. Mit einem gebraucht gekauften Audi A3 kehrt er zum Objekt seiner Stufe 1 zurück. Dass der gelernte Kfz-Mechaniker bei tuningsport Praha den A3 nicht serienmäßig belassen kann, ergibt sich aus Arbeitgeber und der Mitgliedschaft im VW/Audi Club Prag. Die Szene in Tschechien hat längst aufgeholt, teilweise sogar überholt. Roberts aktueller Umbau stellt den Stand der Dinge unter Beweis. In Sachen Fahrwerksveredlung greift man hier wie da auf Gewindefahrwerke zurück, in diesem Fall auf ein KW der Stufe 2. Ein zusätzlicher Stabilisator von H&R hält die Vorderachse besser im Zaum. Bei der Konfektion der Vorderachse machte er Vorbereitungen für Leistungssteigerung und ersetzte Serienbremse durch eine Brembo Bremsanlage mit gelochten und geschlitzten Scheiben. Geplantes Leistungstuning ließ nicht lange auf sich warten. Zunächst montierte er eine Hartmann Edelstahlanlage und schaffte anschließend das Auto zur Prager Firma GX Leu.

Dort nahm man sich dem Steuerprogramm des Audi A3 TDi an und zauberte anstatt serienmäßigen 115 PS deren 145 PS aus dem 1,9 Liter Triebwerk. Mehr als die reine PS-Zahl begeistert das Drehmoment von satten 356 Nm, die den Audi wie ein Stier aus dem Drehzahlkeller herausziehen. Das Drehmoment entspricht ungefähr der Hebelkraft eines Porsche Carrera, dem Traumauto des Prager Mechanikers. Seine Begeisterung für die Zuffenhausener spiegelt sich im Raddeckel der hochglanzpolierten Dynatech M2 wieder. Neben dem Wappen im Zentrum der 9x17 und 10x17 Zoll breiten Räder sorgen die vergoldeten Schrauben für Aufmerksamkeit. 24 Karat, verrät uns Robert, der die Verschraubung nachträglich in einer galvanischem Betrieb nahe Prag veredeln lassen hat. In Sachen Karosserie anbauten schwört er auf Seidl. Die monströsen Schürzen mit den seitlichen, in die Front eingelassenen Lufteinlässen finden seinen ungeteilten Beifall. Die Grillblende trägt einen Schuss Eigenbau, da die silbernen Streben selbst gefertigt und eingeklebt wurden. Würde der Audi einmeterdreißig unter Wasser schwimmen, man könnte ihn glatt für den "Blauen Hai" halten. Stattdessen umrundet ZAKollo III einen unbekannten Planeten im Sternbild des "Lufika" (Luftfilterkasten) in der blauen Galaxie unterhalb der Motorhaube.

Auf der Motorabdeckung tanzen sich zwei lachende Kolben die Pleuel aus den Beinen. Hier liegt alles im blauen Bereich. Im Innenraum weniger. Eines A3 Turbos unfreiwillige Verlassen der Fahrbahn bescherte Robert dessen mit beigem Leder bezogenen Sportsitze. Aus VWs Baukasten stibitzte er den Tacho des Golf IV, vor dessen Zahlenkolumnen ein 32 Airbag. Lenkrad auf Zugriff des Piloten wartet. Veredelte Accessoires finden auch in Prag Gefallen. Die Schuhsohlen parken auf Alu, mit dem Schaltknauf wird die Kulisse gleichen Materials aufgemischt und der von einem Kumpel gedrehte Türpin darf mitreden. Vielleicht demnächst in Spanisch? Für eine nächste tuningstufe hat er eine Rakete der iberischen Halbinsel ins Auge gefasst. Seat Leon, der wilde Stier auf vier Rädern

FACTS:
TYP:
Audi A3, Baujahr 1998
MOTOR:
1,9 TDI, Chiptuning von GX.Leu, 145 PS
RÄDER:
DynaTech M2, hochglanzpoliert mit 24 Karat Goldverschraubung, Porsche Emblem, Dunlop SP9000
VA: 9x17 ET 20, 6mm Scheiben, 215/40
HA: 10x17 ET 20, 10mm Scheiben, 245/35
FAHRWERK:
KW Gewindefahrwerk Stufe II, an HA mit zusätzlichem Stabilisator
AUSPUFF:
Hartmann Edelstahlanlage ab Kat
SPOILER:
Seidl Komplettanbausatz Variante 3, S3 Dachspoiler, JE Design Scheinwerferblenden,
INTERIEUR:
Sitze Audi A3 Turbo, Tacho Golf IV, Raid Airbaglenkrad, Momo Schaltknauf
EXTRAS:
VA: Brembo Bremsen, Seitenteile um ca 15mm gezogen, Umrüstung auf Xenon Licht, Heckleuchten A3 Modell 2002, Hagus Sportspiegel
DANKE AN:
Alle, die mitgeholfen haben

 Zakollo III  
Die Rakete aus der Goldenen Stadt. Robert Zák zündet die dritte Stufe seines Tuningfeuerwerks
 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2018 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online